Weil es wichtig ist.
Menue

News

16.04.2018

Zukunftskongress des Apothekerverbands 6. & 7. April 2018



Der Zukunftskongress im Rahmen der „Branchenstrategie 2025“ fand in einem Setting statt, das überrascht, aktiviert und eine positive, zukunftsweisende Stimmung erzeugt hat.
300 Mitglieder des Apothekerverbands haben sich darauf eingelassen an einem Kongress teilzunehmen dessen Veranstaltungsort sie bis zum Tag der Veranstaltung nicht kannten.

GPK baute auf eine starke Dramaturgie: Das Prinzip der „Geheimhaltung“ setzte sich bereits bei der Einladung um. Diese wurde als Augmented-Reality Anwendung konzipiert. Verraten wurde darin nur das Nötigste: Termin, Sammelpunkt und Dauer.

Die Locations der beiden Veranstaltungstage wurden sehr bewusst gewählt:
Der erste Tag bearbeitete Risiken und Schwächen. Dazu passend ein Ort, der für bewegte Geschichte, Fehleinschätzung und Hoffnungslosigkeit steht: das AKW Zwentendorf. Ganz anders am zweiten Tag: Diese Location steht für Perspektive, Stolz und Handlungsfähigkeit: das Stift Göttweig.

Die frontalen Programmeinheiten wurden durch interaktive Methoden aufgelockert.
Z.B Kochen unter der Anleitung von Toni Mörwald oder gemeinsames Singen mit Prof. Erwin Ortner, Leiter des Schönberg-Chores.
Natürlich durften auch spannende Vorträge wie z.B. von Markus Hengstschläger oder Alexander Pointner nicht fehlen.

Am Abend des ersten Tages bildete eine gemeinsame Feier einen festlichen Übergang zum Tag der Zukunft.


Zurück zur Übersicht